Select Page

Das Zentralschweizer Online-Magazin «Kultz» steht für Kultur und Satire. 2021 legt es richtig los. Ich gehöre – neben vielen anderen – zur Startformation. Im ersten Brief an mögliche Unterstützerinnen und Unterstützer sowie künftige Abonnentinnen und Abonnenten hiess es: «Wir setzen auf Stimmen, die etwas zu sagen haben. Der Grad an Katzenbildern wird dabei möglichst tief gehalten. Möglichst tief ist nicht gleich null. Die Demokratie können wir so nicht retten. Aber die Zentralschweiz ein bisschen interessanter gestalten.»

www.kultz.ch